Jahreshauptversammlung 2007

Nach nur 73 Minuten war die bestens vorbereitete Jahreshauptversammlung des HJJV e.V. zu Ende.

Alle Berichte waren vorbereitet und standen den Anwesenden schon im Vorwege zur Verfügung.

Als Präsident Verwaltung wurde wieder Bernd Stechmann, als Sachbearbeiter Prüfung Jens Keckstein, als Sachbearbeiter Technik Thomas Werner wieder gewählt.

Leider stellte sich die Kamfprichterreferentin Mareike Budack aus persönlichen Gründen nicht wieder zur Wahl. Die Sportkameradin und Kampfrichterin Katja Schirwitz tritt stattdessen in ihre Fußstapfen.

Wir bedanken uns bei Mareike herzlich für die vorbildliche und jahrelange Arbeit und wünschen gleichzeitig Katja für die bevorstehende Herausforderung alles Gute.

Weiterhin wurde die Sportkameradin Katrin Witthöft von der Mitgliederversammlung damit beauftrag bis zur Neuwahl nächstes Jahr das Amt der Sachbearbeiterin Öffentlichkeitsarbeit auszuüben, da die vor drei Jahren gewählte Sachbearbeiterin ihr Amt nicht mehr ausübt.

Katrin tritt mit einem kleinen Team-Öffentlichkeitsarbeit-Presse-Vermarktung an um neuen Schwung in diesen Bereich zu bringen.

Der Vorstand und alle Mitarbeiter freuen sich auf ein neues ereignisreiches Ju-Jutsu-Jahr.

Hinweisen möchte der Unterzeichner noch auf den

1. Hamburger Dan-Tag.

Dieser findet am 19.05.2007 ab 14 Uhr im Landesleistungszentrum des HJJV e.V. statt. Es können nur Danträger an dieser Veranstaltung die aus Praxis, Theorie und guten Gesprächen bestehen soll teilnehmen. Die Veranstalter würden sich freuen viele Sportler auf dieser exklusiven Veranstaltung begrüßen zu können.

Uwe Behrmann

Dieser Beitrag wurde unter Jahreshauptversammlung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.