Frauen-SV: Fatma und Jens im Zweiten…

Ab der Minute 9:10 geht es los, der Link wurde uns vom DJJV zur Verfügung gestellt:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2129214/ZDF-heute-Sendung-vom-05-April-2014

Ergänzung durch Fatma:

Diesmal kein falscher Alarm: Ju-Jutsu Frauen-Selbstverteidigung lief im ZDF!!!
Hallo zusammen,
gestern war es soweit, der Beitrag über Ju-Jutsu Frauen-SV lief 19:00 Uhr im ZDF-heute, 🙂
er steht noch eine Woche lang in der ZDF-Mediathek zur Verfügung

Hier ist der Link zur Sendung in der ZDF-Mediathek:
(Beginn unseres Beitrags nach 9 Minuten, 10 Sekunden)
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst#/beitrag/video/2129214/ZDF-heute-Sendung-vom-05-April-2014

Ein herzliches Dankeschön noch mal an unsere AkteurInnen:
Überfall auf Joggerin:
Bianca Gebhardt, Frauenreferentin Ju-Jutsu-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Jens Keckstein, Prüfungsreferent Ju-Jutsu-Landesverband Hamburg e.V.

Kneipen-Anmache
Frauke Schlichting, Frauenreferentin Ju-Jutsu-Landesverband Niedersachsen e.V.
Hanjo Bergmann, Bahala Na Hamburg e.V.
NTSV-Gaststätte Lington’s

Frauenteam
Annika Neumeister,  Niendorfer TSV e.V, Hamburg
Susanne Schmidt,     Niendorfer TSV e.V, Hamburg
Adrienne Kalkowski, Niendorfer TSV e.V, Hamburg

In diesem Sinne allseits herzliche Grüße aus Hamburg

 

Fatma Keckstein

Direktorin Zielgruppen
Deutscher Ju-Jutsu Verband e.V.

Kontakt:
Mail : zielgruppen@djjv.de

Dieser Beitrag wurde unter Deutscher Ju Jutsu Verband e.V., Frauenselbstverteidigung, Geschäftsstelle HJJV, Ju Jutsu Hamburg abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Frauen-SV: Fatma und Jens im Zweiten…

  1. pascal1956 sagt:

    ….auf Anfrage teilte die ZDF-Pressestelle mit: „Die „heute“-Sendung am Samstag, 5.4.2014, um 19 Uhr sahen 2,63 Millionen Zuschauer.“ Das dürfte für unser Ju Jutsu zumindest in Deutschland bislang absoluter Zuschauerrekord gewesen sein! Glückwunsch zu Idee + Umsetzung!! 🙂
    Ralph Boeddeker, BSV19/HJJV-Medienteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.