Talente des Jahres 2008


Die Hamburger Sportjugend zeichnete am 2. März 2009 zusammen mit dem Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein die „Talentes des Jahres 2008“ im Festsaal im Haus des Sports aus.

Svenja Kasischke vom TuS Finkenwerder, die bei der Verleihung leider nicht anwesend sein konnte, wurde mit dem 2. Platz in der Kategorie „Mädchen“ geehrt. Sie ist Mitglied der Junioren-Nationalmannschaft und wurde im vergangenen Jahr Europameisterin bei der Junioren-EM in Slowenien und Deutsche Vizemeisterin bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in Wiesbaden, jeweils in der Wettkampfklasse U18 weiblich bis 63 kg. Außerdem engagiert sie sich in ihrem Verein als Trainerin und Jugendwartin.

Als „Soziales Talent“ wurde ebenfalls ein Ju-Jutsuka geehrt: Dennis Binder vom SV Eidelstedt erhielt die Auszeichnung allerdings für seine Verdienste um den Turnsport. In derselben Kategorie waren auch  Philipp Alexander Roth (Kodokan) und das HNT Show- und Demo-Team nominiert.

Der Hamburgische Ju-Jutsu Verband gratuliert seinen Mitgliedern zu den Auszeichnungen und wünscht weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Ju-Jutsu!

Philipp Alexander Roth

Dieser Beitrag wurde unter HNT Showteam, Ju Jutsu Hamburg, Jugendarbeit, NTSV, Presse, Wettkampf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.