Neuer Aufruf zur Abstimmung Amateursportpreis

Hallo liebe Freunde des Ju-Jutsu / Jiu-Jitsu,
vor einigen Wochen hatte ich Euch mitgeteilt, dass Alicia Brückner von uns zur Nachwuchssportlerin des Monats Januar nominiert wurde. Auch Dank Eurer Hilfe hat sie es geschafft! Das dazu erstellte Video könnt Ihr auf der Seite www.berlin-sport.de unter der Rubrik Wahl Gewinner 2014 sehen. Ein zweites Video dazu existiert beim Internetfernsehen hauptstadtspoprt.TV unter dem Link
http://hauptstadtsport.tv/trailer-hauptsendung-januar-ii/nachwuchssportlerin-des-monats-januar-alicia-brueckner-16-01-2014/

Nun haben wir einen noch größeren Angriff gestartet und unseren Kader für den 1. Amateursportpreis nominiert. Insgesamt 15 Teams bewerben sich um den Titel und seit dem 15.01.14 kann dazu gewählt werden. Schön wäre es, wenn sich die Mitglieder des DJJV alle dazu entschließen könnten sich an der Wahl zu beteiligen und dem Ju-Jutsu Team Berlin ihre Stimme zu geben. Bei der Vielzahl der Mitglieder müsste hier doch etwas zu schaffen sein. Zur Zeit wurden knapp 4500 Stimmen abgegeben. Auf Platz 1 liegt eines der 15 Teams mit zur Zeit 1084 Stimmen, was einem Stimmenanteil der Gesamtstimmen von 24 % entspricht. Da müssten wir doch mit den Stimmen von ca. 50.000 Mitgliedern einen schönen Sprung nach vorn machen können.
Gewählt werden kann auf der Seite www.nigth-of-sports.com unter dem Reiter „Voting“
In dieser Woche wurde dazu auch ein Präsentationsvideo unseres Teams von hauptstadtsport.TV aufgenommen, was vermutlich in 14 Tagen im Internet ausgestrahlt wird. Natürlich werde ich Euch darüber dann sofort unterrichten.

Als liebe Sportler, ran an die PC’s, Notebooks und was ihr sonst noch alles für Technik verwendet und gebt uns Eure Stimme. Gewählt werden kann bis zum 28.02.2014

Liebe Grüße aus Berlin
Detlev Krause

Berliner Ju-Jutsu Verband e. V.
– Präsident –
Detlev Krause
Minzeweg 11
12357 Berlin

praesident@ju-jutsu-berlin.de

Dieser Beitrag wurde unter Deutscher Ju Jutsu Verband e.V. abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.