Bemerkungen zum Bundeslehrgang von W. Kroel

Zum Bundeslehrgang mit Wolfgang Kroel, 8. Dan kamen 35 Ju-Jutsuka, darunter auch 10 Schwarzgurte; eine optimale Anzahl für ein räumlich gutes Training im Landesleistungszentrum.

Wolfgang konnte durch sehr gute Demonstrationen und gezielte, gut nachvollziehbare Erklärungen bei den Teilnehmern überzeugen. Trotz vielen Techniken aus dem Grundlagenbereich, ergänzt durch mehrere Übergänge vom Stand zum Boden verging die Zeit wie im Flug.

Durch kleine Tipps für die wichtigen Impulse bei der Technikausführung konnten sich alle Teilnehmer von “weiß” bis “schwarz” verbessern.
Eine gute Referentenauswahl des Sportwartes und vielleicht/hoffentlich mehr 2015.

sportliche Grüße

Volker Gliewe

Anmerkung- Wer hat auf dem Lehrgang ein Foto gemacht?

Dieser Beitrag wurde unter Deutscher Ju Jutsu Verband e.V., Lehrgänge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.