Kyu-Prüfung in der SVP 05.07.2014

IMG_742405.07.2014 11 Uhr in Deutschland. In der SVP in Hamburg-Alsterdorf stand eine Kyuprüfung bis zum 3. kyu an. Geprüft wurde in 3 Dojos, nach Gürtelfarben und Alter getrennt.

In Dojo 1 durfte ich Zeuge der Prüfung sein. Geprüft wurde hier die Gruppe von Thorsten Wießner.  Aufgeregt waren sie- 10 Träger des 6.kyu, die zum 5,kyu anstanden. Immerhin war es ihre erste Prüfung.

IMG_7471Unter den strengen, aber gerechten Augen von Christian Marek (4.Dan Ju-Jutsu) sollten nun die Prüflinge zeigen, was sie können.

Es ging los mit der Bewegungslehre. 4 Prüflinge zeigten gleichzeitig ihr Können. Christian machte gleich Dampf und gab die Richtungen vor. “Links, rechts”, “Sturz rechts, links” schallte es durch den Raum. Nach der Bewegungslehre ging es ans “Eingemachte”. Das Prüfungsprogramm. Denkt an Eure Atmung- das sagte der Trainer Thorsten Wießner immer wieder. Es zeigte sich auch hier, dass bei einsetzender Nervosität eine Hechelatmung entsteht. Das behindert enorm bei der Umsetzung von Techniken, wenn man zu wenig Sauerstoff bekommt.

IMG_7551Trotz dieser Widrigkeiten legten alle die Prüfung mit Routine, die sie durch das regelmäßige Training hatten ab, so dass die die Leistungen ansprechend bis sehr ansprechend waren. Das machte den Trainer der Gruppe sehr stolz und er freute sich auf die weitere Zusammenarbeit. Weiter so!

Besonders hervorzuheben waren die Leistungen von Roberto Guardabasso uns Mathias Lerle.

Neue stolze Träger des Gelbgurtes sind:
Stephanie Krauss, Heike Schmücking, Vanessa Weinberg, Jennifer Gamer, Sandra Richter, Mathias Lerle, Sören Lars Kleibrink, Michael Mohr und Roberto Guardabasso

Text & Fotos: Thorsten Wießner, Pressereferent HJJV e.V.

IMG_7467 IMG_7478 IMG_7482 IMG_7485 IMG_7490 IMG_7505 IMG_7506 IMG_7514 IMG_7516 IMG_7520 IMG_7521 IMG_7522 IMG_7561 IMG_7572

Dieser Beitrag wurde unter SVP Hamburg, Vereine im HJJV abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.