Messer-Abwehr mit Jens Keckstein

Ein Konzept, das sich bewährt

IMG_0643Gerammelt voll war das SVP-Dojo in Hamburg-Alsterdorf Ende Januar: Rekordverdächtige 124 Jukas – vom Weißgurt bis zum 5. Dan – waren zu einem Landeslehrgang gekommen, der mit einem hochspannenden Thema und hochkompetenten Referenten lockte. Der Titel lautete „Ein IMG_0669Messerkonzept für alle Prüfungen – vom Kyu bis zum Dan“, als Referent erläuterte und zeigte Jens Keckstein (6. Dan Ju Jutsu, Prüfungsreferent im Vorstand des HJJV) die Techniken.
Nach dem lockeren Aufwärmen, in das Jens schon zielführende Übungen einbaute, ging es darum, den messerführenden Arm per Dreierkontakt anzunehmen. Um in den entsprechenden Flow zu kommen, gab es eine Reihe unterschiedlicher Drill-Übungen zu den verschiedenen Messerangriffen aus den Angriffswinkeln eins bis fünf. Darauf aufbauend wurden dann sieben verschiedene Entwaffnungstechniken gelehrt. Spätestens dann wurde der „Rote Faden“ des Messerkonzeptes sichtbar: Die Form der Annahme funktioniert gegen alle im Prüfungsprogramm geforderten Messerangriffe, ebenso die Entwaffnung.
Von dieser Basis lässt sich – das war der dritte Teil des Lehrgangs – die bei den jeweiligen Gurtgraden abgefragte Messerabwehr gut bewältigen, von der einfachen Fixierung des Messerarms beim Blaugurt über Entwaffnungstechniken zum I. Dan oder auch waffenlose Folgetechniken beim II. Dan. Jens machte deutlich, dass dieses Abwehrkonzept gegen Messerangriffe aus einzelnen Elementen besteht, die aufeinander aufbauen. Wer die Grundlagen zum Beispiel für seine Blaugurt-Prüfung beherzigt und übt, kann dann bei weiteren Gurtprüfungen darauf aufsetzen und muss nicht wieder völlig Neues lernen.
IMG_0678Mit Blick auf die Prüfungen empfahl Jens den Lehrgangsteilnehmern: „Macht solide, vor allem richtige Techniken. Vermeidet großartige Akrobatik, da ist die Fehler-Gefahr viel zu hoch.“ Und für den Ernstfall auf der Straße gab er ihnen noch mit auf den Weg: „Wenn Euch dort einer mit einem Messer bedroht, ist die beste Verteidigung: Weglaufen!“

Text + Fotos: HJJV Medienteam/Thorsten Wießner + Ralph Boeddeker

IMG_0685IMG_0705IMG_0728IMG_0778

Dieser Beitrag wurde unter Ju Jutsu Hamburg, SVP Hamburg abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.