Ehrenverleihung des 4. Dan Ju-Jutsu an Rolf Brauße

Im Anschluss an die schweißtreibende DAN-Prüfung am 04.11.2018 und die Vergabe der Urkunden, gab es noch eine weitere Urkunde zu vergeben.

Jens Keckstein (6. Dan Ju-Jutsu, Präsident Breitensport HJJV) ließ folglich die Prüfer und die Geprüften in der „Aufstellung“ stehen und winkte Rolf Brauße (4. Dan Ju-Jutsu), der sich im Budopoint eingefunden hatte, auf die Matte.

Rolf betrat das Dojo und ging zu Jens, nicht wissend, was nun kommen sollte…

Jens fand danach folgende Worte (sinngemäß), um unseren Rolf zu ehren:

„Seit 1968 (50 Jahre!) ist Rolf auf der Matte in verschiedensten Budosportarten aktiv und irgendwann war Rolf beim Ju-Jutsu angekommen.

Dort zog es Rolf schnell in den Wettkampf, wo er viele Jahre erfolgreich auf hamburger und deutscher Ebene kämpfte.

Gern hört man die Geschichten, wie der ‚alte Mann‘ den jungen Burschen auf der einen oder anderen Meisterschaft gezeigt hat, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

Denn eins darf man nicht bei Rolf: ihn unterschätzen.

 

Nachdem Rolf sein aktiven Kämpferpart eingestellt hatte, ging es noch mal richtig los.

Rolf bildet seit einer Ewigkeit die Wettkämpfer in der SVP mit größtem Erfolg aus.

Rolf kann dabei auf viele Meistertitel auf Landes-, Bundes und internationaler Ebene seiner Schützlinge zurückblicken.

Und ein Ende ist nicht in Sicht.

 

Nach welchem Wettkampfsystem gekämpft wird, war und ist Rolf egal, Rolf war stets interessiert und in dabei.

Dennoch hat sich in den letzten Jahren der Allkampf als ‚Liebling‘ etabliert.

Rolf war und ist ein Vorreiter und Wegbereiter für den Allkampf auf Landes- und vor allem auf Bundesebene.

Anders ausgedrückt: der Allkampf auf Bundesebene ohne Rolf wäre nicht auf dem hohen Niveau.

 

Aber Rolf ist nicht nur im Leistungs- und Wettkampfsport zuhause, er weiß, dass Ju-Jutsu vielseitiger ist.

Seit vielen Jahren unterstützt Rolf folglich auch maßgeblich den Breitensport.

Denn nur gemeinsam sind wir stark.

Gerade im Kontext des Breitensports war und ist Rolf, zusammen mit dem SVP, ein verlässlicher Partner, sei es beim Ausrichten von großen Lehrgängen, dem Kinderbodenturnier und dem Ne Waza Training.

Darüber hinaus hat Rolf viele Stunden mit Bernd Stechmann (2. Dan Ju-Jutsu, Präsident Verwaltung HJJV) verbracht und ‚Dinge‘ für das Landesleistungszentrum und seinen SVP organisiert. Dabei war Rolf nie ein Weg zu weit oder eine Arbeit zu schwer.

 

Doch damit nicht genug, Rolf macht noch mehr:

Mit viel persönlichem Engagement vermittelt Rolf das Ju-Jutsu denjenigen Menschen, die in der Gesellschaft einen schweren Stand haben.

Anfang des Jahres 2018 wurde ein mehrwöchiger Kurs durchgeführt, der das Ziel hatte, Menschen mit Behinderung, einfache Ju-Jutsu-Techniken beizubringen, um somit ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstbehauptung zu steigern.

 

Viele Sportler beteuern immer wieder ‚man muss über den Tellerrand schauen‘, Rolf redet nicht, Rolf macht.

Rolf ist auch nach 50 Jahren Mattenzeit immer noch auf vielen Lehrgängen im In- und Ausland auf der Matte, um sich Neues anzueignen oder Vorhandenes zu verbessern.

Auch Randsportarten haben in Rolfs Welt Platz und Raum sich zu entwickeln. Nicht ohne Grund ist die Vielfalt der Sportarten in der SVP so bunt.“

 

Nach diesen Worten, die ihre Wirkung bei Rolf erzielten, schloss Jens mit folgendem Satz:

„Wir verleihen dir heute den 4. Dan Ju-Jutsu, den du mit Stolz und Ehre tragen kannst.“

 

Daraufhin erhielt Rolf seine Urkunde und bedankte sich bei den Anwesenden in aller Herzlichkeit.

Rolf beteuerte nichts davon gewusst zu haben, was die diebische Freude der verantwortlichen SVP-Sportler nährte und unterstrich. 😉

Wer Rolf kennt, kann sich auch denken, mit welchem Vorwand er am Sonntag ins Budopoint „gelockt“ wurde. =)

 

Rolf, bleib wie Du bist und vor allem: bleib uns noch lange erhalten.

Wir sehen uns auf der Matte.

Bilder: Fidel Bums, Frederik Fidora & Juri Keckstein

Dieser Beitrag wurde unter Ehrentafel, Hamburger Einzelmeisterschaft, Ju Jutsu Hamburg, Persönlichkeiten, SVP Hamburg, Vereine im HJJV, Wettkampf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.