Stopp! Hier war der Nikolauslehrgang 2018

Am 8. 12. fand der diesjährige Nikolauslehrgang beim SVE statt. Flemming Bäthge und Philipp Kernche zeigten den über 100 Kindern in zwei Gruppen, wie sie sich gegen Angriffe auf dem Schulhof verteidigen können.

Zum Aufwärmen gaben sich die Kinder die Hand oder auch mal eine Ohrfeige mit Passivblock; natürlich haben Flemming und Philipp auch mitgemacht (komischerweise haben sie nur Ohrfeigen erhalten 🙂 ).
Nach dem Aufwärmen war die Message ein klares „STOPP“, das man in der ganzen Halle und sogar auf dem Flur hören konnte. Und wenn das nicht half, musste der Schocktritt gegen das Schienbein sowie eine Nervendrucktechnik, der Nasendruck oder der „Krebs“, herhalten.
Am Ende bekamen alle – Kinder und Referenten – noch eine Nikolausüberraschung.

Herzlichen Dank an Flemming und Philipp für den tollen Lehrgang.

Hiermit verabschiedet sich die Jugend für dieses Jahr und wünscht allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Wir sehen uns im Februar bei JuJu on Tour!

Text, Fotos: Max Menzel

Dieser Beitrag wurde unter Ju Jutsu Hamburg, Jugendarbeit, Lehrgänge, Nikolauslehrgang, SV Eidelstedt e. V., Vereine im HJJV abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.