Bericht JuJu on Tour 50 Jahre DJJV

Am 23.2 war der Lehrgang JuJu on Tour von 14:00 bis 17:00 Uhr in Eidelstedt bei der SVE. Leider konnten wir nicht rechtzeitig anfangen da Schienersatzverkehr war und deswegen ein paar Leute zu spät kamen. Als Ehrengast kam dann JuJu. Als dann alle da waren ging es auch schon los.

Die erste Übung war durch die Halle laufen danach mit Deckung. Das Schlangenspiel und das FBI Spiel haben wir zum Aufwärmen gespielt. Zunächst hatten wir die nächste Aufgabe.

Wir sind wieder durch einander gelaufen Michael Korn der Leiter des Lehrganges hat immer eine Zahl gerufen und dann mussten wir uns- je nach dem welche Zahl dran kam-  eine Gruppe suchen und dann die Aufgabe machen die er uns Aufgegeben hat. Nach einer Stunde war dann 10 Minuten Pause.

Nach der Pause haben wir die ersten Techniken von Lara Korn gezeigt bekommen  und Annalena Sturm. Die Techniken waren im Duo Bereich es war sehr toll das mal so zusehen bekommen zu haben. Wir haben vier Techniken gemacht z.b. Handgelenk fassen mit beiden Händen oder Würgen von vorne, Gerader Fauststoß zum Kopf und die letzte Technik war der Gerade Fauststoß zur Körpermitte. Nach ungefähr einer Stunde war wieder Pause.

Nach der Pause wurde es ernst, immer Dreier-Gruppen wurden von Michael eingeteilt, es war immer ein Trainer dabei bei jeder Gruppe. In den Gruppen wurde dann entschieden wer bei dem Abschluss Turnier teil nimmt. Als das dann gemacht wurde, sind die ausgewählten Kinder nach vorne mit ihren Trainern gegangen, es waren acht Duo-Teams.

Matthias Huber hat dann eine Zahl gesagt und dann sind die Teams in die Mitte gegangen die die Zahl davor bekommen hatten. Die beiden Teams haben ausgemacht wer zuerst die Techniken zeigt, jedes Team hat sich auf eine Technik geeinigt und dann gemacht. Als dann beide Teams fertig waren, haben alle anderen Kinder abgestimmt, wer besser war und das Team das besser war ist eine Runde weiter gekommen.

Mein Partner und ich wurden dritter Platz. Nach diesem Abschluss-Turnier war der Lehrgang auch schon zu Ende. Nach dem Lehrgang konnte man sich noch Sachen kaufen und sich Autogrammkarten und Autogramme von Tom Ismer, Lara Korn, Matthias Huber, Analena Sturm, Michael Korn, Steve Roßberg und JuJu holen.

Maximilian Bertzen (11, teilnehmendes Kind)

Hausbruch Neugraben Turnerschaft

 
 
 
 
Dieser Beitrag wurde unter Deutscher Ju Jutsu Verband e.V., Ju Jutsu Hamburg, Ju-Ju, Ju-Ju on Tour, Jugendarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.