Budo-Technik-Event 2019 mit Alain Sailly

Budo-Technik-Event 2019 mit Alain Sailly (links) im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg

Budo-Technik-Event 2019 mit Alain Sailly (links) im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg

Beim zweitägigen, verbandsoffenen Budo-Technik-Event mit Großmeister Alain Sailly kamen die rund 50 Teilnehmenden vom 01. bis 02.06.2019 wieder mächtig ins Schwitzen und Grübeln. Der alljährliche Budolehrgang mit dem Goshindo-Meister (9. Dan Goshindo, 2. Dan Judo, Lehrer für Sambo) gehört schon seit vielen Jahren auf den Veranstaltungsplan des Budocentrum Hamburg. Ausrichter war der Hamburgische Ju-Jutsu Verband (HJJV) der neben Präsident Jens Keckstein und Ehrenpräsident Michael Richter zusätzlich mit fünf Trainern des HJJV Lehrteam vertreten war.

Nach der Begrüßung durch Jens Keckstein und Wolfgang Müller (1. Vorsitzender der Budoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP) begann Alain Sailly das Training mit (wie erwartet ;-)!) unkonventioneller Erwärmung. Die anschließenden, aufeinander aufbauenden Techniken forderten die Sportler physisch wie psychisch. „Euer Körper ist ein Gefäß, das ihr mit Budotechniken füllt, um diese immer wieder bis zur Perfektion zu trainieren und jederzeit abrufen zu können“, so der philosophische Ansatz des französischen Großmeisters. Aus einzelnen Techniken wurde eine logisch aufgebaute Technikserie, bestehend aus Atemitechniken, Hebeln, Beugern, Würfen oder Würgern. Wichtig war dem Meister zu betonten und darzustellen, dass jede Technik für sich genommen während einer Auseinandersetzung eine finalisierte Technik darstellen kann.

Am Ende des ersten Eventteils wurde es sogar feierlich. Die beiden anwesenden Ju-Jutsu Präsidenten, Jens Keckstein und Michael Richter, verliehen dem langjährigen Trainer Stephan Mensing den 6. Dan im Ju-Jutsu. Der HJJV würdigte auf diese Weise Mensing´s Tätigkeit als Trainer und Technikreferent im HJJV. Herzlichen Glückwunsch auch aus der Budoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg.

Am Ende des Lehrgangs bedankten sich die Teilnehmer mit Applaus und auch das Budocentrum der SVP Hamburg freute sich mit dem HJJV über ein erfolgreiches Ju-Jutsu Event: „Merci, Alain – bis zum nächsten Seminar 2020!“

Text: Andreas Rasche (SVP) / Fotos: Benjamin Schwarcz (SVP)

Quelle: http://www.budocentrum.de/?p=2600

Dieser Beitrag wurde unter Aus anderen Verbänden, Ju Jutsu Hamburg, Lehrteam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.