Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

14.12.2019- Kyu-Prüfung bis zum 3.Kyu in der SVP. Die Aufregung der Prüflinge war deutlich zu spüren und die Frage „Was erwartet mich jetzt?“ stand fast jedem ins Gesicht geschrieben. 2 Prüfer stellten sich zur Verfügung: Marion Ruelberg (2. Dan JJ) und Andreas Lehmann (1. Dan JJ). Die Gruppe, die von Marion geprüft wurde, bestand ausschließlich aus Weißgurten, die sich der ersten Prüfung stellten. Gekonnt nahm Marion den Prüflingen die Aufregung. Natürlich waren alle gut vorbereitet, doch keiner konnte sich ausmalen, wie so eine erste Prüfung verläuft.

Hinterher müssen sich alle gedacht haben- genau so haben wir es geübt. In der SVP gibt es einen speziellen Anfängerkurs, wo die Grundschule speziell trainiert wird. So war es nicht verwunderlich, dass die Prüflinge entsprechende Leistung brachten.

Auch Andreas wusste den Prüflingen die Aufregung zu nehmen. Doch seine „Schützlinge“ strebten z.T. schon höhere Gürtel an und hatten zumeist ein wenig mehr Prüfungserfahrung. Deutlich sah man auch hier, dass einige Prüflinge andere Kampfsportarten betreiben oder betrieben haben. In den Gegen- und Weiterführungstechniken gibt es wohl noch ein wenig Nachholbedarf. Doch insgesamt war es auch hier eine sehr schöne Prüfung.

Somit haben auch alle bestanden, Herzlichen Glückwunsch!

Nun 5.Kyu 

S. Conrad (SVP)
N. Conrad (SVP)
N. Farrah-Ludigkeit (SVP)
W. Peters (SVP)
K. Sodtke (SVP)
W. Kolotelo (SVP)
T. Hitzer (SVP)
A. Korrahm Zadeh Estahani (SVP)
K- Friedenhagen (SVP)
J- Manso-Castillo (SVP)

Nun 4.Kyu

V. Schneider (SVP)

Nun 3.Kyu

A. Odrich (SVP)
I. Gasser (SVP)

Fotos und Text: Thorsten Wießner, HJJV Pressereferent

Dieser Beitrag wurde unter Ju Jutsu Hamburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.