HJJV Absage aller Veranstaltungen bis zum 30.04.2020

Liebe Sportkameraden,

aufgrund der Vermeidung der weiteren Verbreitung des Corona-Virus anbei die Stellungnahme des HJJV:

Hamburg 15. März 2020
Liebe Sportler*innen
der Vorstand des HJJV hat beschlossen, auf Grund der aktuellen
Corona (COVID-19) Situation bis auf Weiteres alle Veranstaltungen abzusagen.
Wir tun dies in Verantwortung für und zum Schutz unserer Mitmenschen und folgen somit
den Empfehlungen aller Dachorganisationen (DOSB, DJJV, HSB) und den Behörden und
hoffen, so unseren Beitrag gegen die Verbreitung leisten zu können.
Die Pause gilt zunächst bis zum 30. April 2020.
Wir werden jeweils zum Monatsende entscheiden, inwieweit diese Maßnahmen verlängert
werden müssen.
Betroffen sind aktuell folgende Veranstaltungen
• Trainer Assistenenausbildung
• Trainer C Ausbildung
• Landeslehrgang (28.03.2020)
• Osterevent der Kinder (04.04.2020)
• Technik Event mit Barry Davies (18./19.04.2020)
Desweiteren wegen des Trainingsausfall
• Vorbereitungslehrgang für die Verbandsprüfung (10.05.2020)
• Verbandsprüfung (20.6.2020)

Wir hoffen auf Euer Verständnis und melden uns zu diesem Thema wieder, sobald es neue
Informationen speziell für unseren Verband gibt.
Schaut regelmäßig auf unsere Homepage um den aktuellen Stand zu erfahren.

Der Vorstand des HJJV

HJJV_ReaktionCorona

Dieser Beitrag wurde unter Ju Jutsu Hamburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.