Hamburger auf dem BuSe 2022 1. Hamburger Hanbo.Jutsu Danträger

In diesem August fand das 51. Internationale Bundesseminar des DJJV in Bad Blankenburg/Thüringen statt. 250 Sportler und Sportlerinnen aus ganz Deutschland trafen sich zu diesem Großereignis. Weniger als vor „Corona“, aber die Pandemie ist auch an dieser Veranstaltung nicht spurlos vorbeigegangen. Leider waren nur vier Sportler aus Hamburg anwesend, darunter Tim von Fintel (6. Dan Ju-Jutsu vom Zanshin Dojo) als Referent.
 
Eine Woche wurde in meist 4 parallel angebotenen Einheiten Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, Hanbo-Jitsu und BJJ von einer Reihe hoch-graduierter Referenten angeboten. Gelegentlich wurde auch draußen in der schönen Parkanlage trainiert. Jeder konnte sich nach seinen individuellen Wünschen das Programm zusammenstellen und sicher sein, auf motivierte, hilfreiche und freundliche Trainingspartner und Partnerinnen zu stoßen. Also fürs nächste Jahr im August (ab 13.08.2023) vormerken. Empfehlenswert!
Die Verpflegung und die Unterkunft waren wie jedes Jahr vorbildlich! Auch die Ausrichtung und der Ablauf der Einheiten waren gut organisiert.
 
Fast immer werden auch Bundesprüfungen der einzelnen Stilrichtungen angeboten. Dieses Jahr trat nur eine kleine Gruppe von Sportlern und Sportlerinnen zu den Prüfungen an. Darunter Uwe Behrmann (6. Dan Ju-Jutsu, 3. Dan Jiu-Jitsu, 3. Dan Modern Arnis, von der Sportvereinigung Polizei Hamburg), der erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan Hanbo-Jutsu absolvierte. Er ist damit der erste Danträger des Hanbo-Jutsu (DJJV) in Hamburg.
 
Wer einmal Hanbo-Jutsu kennenlernen möchte, kann gerne zu einem Probetraining beim AMTV in Hamburg-Rahlstedt (immer donnerstags, 19:00 – 20:30 Uhr, Brockdorffstr. 64) vorbeikommen.
 
Text und Bild: Volker Gliewe 
Dieser Beitrag wurde unter Hanbo-Jutsu veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.